Glücksbringer DIY "Glückssträhne"

Mittwoch, Dezember 27, 2017
Bald ist es soweit. In nur drei Tagen ist das alte Jahr vorbei und wir haben erneut 365 Tage um unser Leben selbst in die Hand zu nehmen und ein weiteres, wundervolles Jahr zu verbringen. Für jene Tage, an denen es etwas an Glück fehlt habe ich heute ein tolles Glücksbringer DIY für euch namens "Glückssträhne".

Glücksbringer DIY "Glückssträhne". Das Jahr 2017 neigt sich dem Ende und in wenigen feiern wir schon zu Silvester ins neue Jahr 2018 hinein. Darum hab ich für euch noch ein schnelles, einfaches und individuelles DIY für selbstgemachte Glücksbringer. Schaut vorbei auf www.moreaboutdanie.at

Was ihr dafür braucht:

- kleine Glasbehälter mit Verschluss
- Lakritze 
- Papier
- Bastelgarn
- Schere
- Kleber oder Sticker

Glücksbringer DIY "Glückssträhne". Das Jahr 2017 neigt sich dem Ende und in wenigen feiern wir schon zu Silvester ins neue Jahr 2018 hinein. Darum hab ich für euch noch ein schnelles, einfaches und individuelles DIY für selbstgemachte Glücksbringer. Schaut vorbei auf www.moreaboutdanie.at

Und so funktionierts:

- Als erstes wascht ihr die Gläser gut aus und trocknet sie. 
- Dann befüllt ihr sie je nach Größe mit Lakritze (ich habe zwei benutzt) und verschließt sie gut. 
- Ihr könnt nun entweder selbst Sticker fertigen und mit einem Kleber an den Gläsern befestigen oder ihr nutzt wie ich Sticker.
- Dann schneidet ihr euch kleine Fähnchen (ca 5cm lang und 1cm breit) aus und schreibt dort Glückssträhne drauf und befestigt diesen mit dem Bastelgarn an dem Fläschen. 

Glücksbringer DIY "Glückssträhne". Das Jahr 2017 neigt sich dem Ende und in wenigen feiern wir schon zu Silvester ins neue Jahr 2018 hinein. Darum hab ich für euch noch ein schnelles, einfaches und individuelles DIY für selbstgemachte Glücksbringer. Schaut vorbei auf www.moreaboutdanie.at

Und schon habt ihr Glückssträhnen in Form von Lakritze als Glücksbringer zu Silvester zu verschenken und bei demjenigen, bei dem das Glück mal etwas nachlässt, kann dieser sich eine Glückssträhne herausnehmen und dem Glück somit etwas nachhelfen. 

Ich hoffe euch gefällt das DIY :) 

Ich wünsche euch viel Spaß beim Nachmachen!



Keine Kommentare:

Powered by Blogger.