Ich sags euch, ich freu mich so auf 2018. Wir haben vor n√§chstes Jahr entweder in ein kleines H√§uschen oder in eine Eigentumswohnung zu ziehen und ich freue mich schon mega, dass erste Weihnachtsfest auszurichten und vor allem das Silvesteressen. Heuer sind wir – wie letztes Jahr – bei der Family meines Freundes und wir werden Raclett essen. Ich freue mich schon sehr darauf und habe mich um die Platzk√§rtchen gek√ľmmert. Da das Haus meines Freundes abseits von Wohnsiedlungen und H√§usern steht, und es neben dem Fluss immer sehr nebelig ist habe ich sogar ein kleines Extra um dennoch nicht ganz auf Feuerwerk zu verzichten. Und das Beste? Man muss nicht einmal rausgehen! Wie erf√§hrt ihr, wenn ihr weiterlest. Viel Spa√ü beim Nachmachen!
Ihr richtet heuer auch das Silvesteressen aus und habt noch keine Platzk√§rtchen? Ich habe zum Abschluss des Jahres noch ein DIY f√ľr Platzkarten mit Funfact am Abend. Schaut einfach vorbei auf meinem Blog www.moreaboutdanie.at und bastelt ganz schnell eure eigenen Silvesterplatzkarten.
Was ihr daf√ľr ben√∂tigt:
– A4 Kartonpapier
– Glitzer
– Silberstift
– Edding oder schwarzen Filzstift
– Fl√ľssiger Kleber
– Schere
– Bleistift 
– Sternspritzer
– Stanleymesser
– weicher Pinsel

Wie das ganze funktioniert:
– Als erstes teilt ihr das A4-Papier in drei Teile (der l√§ngs nach) und schneidet diese auseinander. 
– Dann nehmt ihr ein weiteres Blatt und druckt euch entweder einen Stern darauf oder zeichnet selbst einen und schneidet diesen aus. 


– Diesen nehmt ihr dann als Vorlage im oberen Teil des vorher ausgeschnittenen Streifens und zieht diese mit einem Bleistift nach. 
Ihr richtet heuer auch das Silvesteressen aus und habt noch keine Platzk√§rtchen? Ich habe zum Abschluss des Jahres noch ein DIY f√ľr Platzkarten mit Funfact am Abend. Schaut einfach vorbei auf meinem Blog www.moreaboutdanie.at und bastelt ganz schnell eure eigenen Silvesterplatzkarten.
 – Nun mit einem Stanleymesser den oberen und unteren Zacken ausscheiden, damit ihr eine Lasche habt. 

Ihr richtet heuer auch das Silvesteressen aus und habt noch keine Platzk√§rtchen? Ich habe zum Abschluss des Jahres noch ein DIY f√ľr Platzkarten mit Funfact am Abend. Schaut einfach vorbei auf meinem Blog www.moreaboutdanie.at und bastelt ganz schnell eure eigenen Silvesterplatzkarten.

– Dann malt ihr den Stern mit einem fl√ľssigen Kleber aus und streut das Glitzer dar√ľber. Lasst dies kurz antrocknen und entfernt das √ľbersch√ľssige Glitzer mit einem weichen Pinsel. 


– Ihr k√∂nnt dann einen Spruch, pers√∂nliche Worte oder einfach wie ich „Happy sparkling new year“ darauf schreiben. Den Namen habe ich dann wieder mit dem fl√ľssigen Uhu vorgeschrieben, das Glitzer dar√ľber gestreut und nach kurzem antrocknen mit einem Pinsel das √ľbersch√ľssige Glitzer entfernt. 

Ihr richtet heuer auch das Silvesteressen aus und habt noch keine Platzk√§rtchen? Ich habe zum Abschluss des Jahres noch ein DIY f√ľr Platzkarten mit Funfact am Abend. Schaut einfach vorbei auf meinem Blog www.moreaboutdanie.at und bastelt ganz schnell eure eigenen Silvesterplatzkarten.

– Dann nur noch vier Spritzkerzen in die Lasche schieben und fertig sind eure ganz individuellen Platzk√§rtchen mit Funfact am Ende des Abends. 

Ihr richtet heuer auch das Silvesteressen aus und habt noch keine Platzk√§rtchen? Ich habe zum Abschluss des Jahres noch ein DIY f√ľr Platzkarten mit Funfact am Abend. Schaut einfach vorbei auf meinem Blog www.moreaboutdanie.at und bastelt ganz schnell eure eigenen Silvesterplatzkarten.
Wie findet ihr das DIY?

Ich hoffe es gefällt euch!

Viel Spaß beim Nachmachen!




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiere sie.