Alle Jahre wieder - Weihnachtsfilme

by - Donnerstag, Dezember 21, 2017

Selten kommen wirklich Gute nach, denn die Alten sind doch am besten. Was ich damit meine? Natürlich die Weihnachtsfilme. Klar gibt es immer wieder neue Weihnachtsfilme (zB. Bad Moms 2) aber so richtig kitschige Filme, die sie jedes Jahr wieder bringen und auch nach fünf Jahren noch zum alljährlichen Must-Have gehören sind meiner Meinung nach die aller Besten. Somit möchte ich euch heute meine TOP 5 an Lieblingsweihnachtsfilme vorstellen.


Starten wir mit Platz 1 - Drei Haselnüsse für Aschenbrödel

Der 1973 veröffentliche Film ist seit anfang an fixer Bestandteil im Weihnachtsprogramms. Das schöne Märchen von Aschenputtel in einer traumhaften Verfilmung gehört auch für mich jedes Jahr fix dazu und da ich leider immer erst einschalte, wenn der Film schon fast zu Ende ist bzw. überhaupt darauf vergesse habe ich ihn mir heuer auf DVD geholt, damit ich mir das Märchen sooft wie möglich ansehen kann. 
Platz 2 geht an Santa Clause

Gerade am ersten Weihnachtswochenende flimmerte Teil 1 mit Tim Allen über die Bildschirme und ich muss sagen, dass ich den - obwohl ich ihn schon mindestens 10 Mal gesehen habe - immer noch sehr tolle finde. Leider habe ich Teil 2 und 3 noch nie komplett gesehen, sodass ich mir auch diese definitiv noch holen werde. 

Bei Platz 3 handelt es sich um keinen Weihnachtsfilm aber dennoch spielen sie diesen Zweiteiler immer an Weihnachten. Kaiserin Elisabeth oder besser bekannt als Sissi 

Ich glaube diesen Teil habe ich von meiner Mama vererbt bekommen. Sie war immer schon Sissi-Fan und hatte früher tolle Erinnerungen, Bücher, Postkarten, Briefpapier, usw. von ihr. So wuchs ich sozusagen damit auf und hab mir schon als kleine Danie die Zeichentrickverfilmung Sissi auf Kika angesehen. Kennt ihr die?! Mit der Zeit gehört aber der Zweiteiler Sissi, verkörpert von Romy Schneider "Sissi - Die junge Kaiserin" (1956) und "Sissi - Schicksalsjahre einer Kaiserin" (1957) zum Weihnachtsfest und werden diese meistens zusammen an den Weihnachtsfeiertagen gesehen.

Platz 4 geht an Prinzessin Fantaghiró

Ich habe diese 10-teilige Serie geliebt als Kind und sie leider einige Jahre schon nicht mehr gesehen, möchte mir aber diese unbedingt zulegen. Ab 1991 lief die Serie in vielen Ländern und wurde neben Deutsch und Englisch auch in vielen weiteren Sprachen übersetzt. Es gehören immer zwei aufeinanderfolgende Teile thematisch zusammen und handelt die Serie von der dritten Tochter "Fantaghiró" des Königs, welche sich absolut nicht in ihre Rolle als Frau einfinden möchte und viele Abenteuer erlebt.

Auf Platz 5 findet last but not least "Das letzte Einhorn"

Meistens spielen sie diesen tollen aber auch traurigen Film in den Weihnachtsfeiertagen und ich schaffe es irgendwie jedes Jahr, auch wenn ich nicht daran denke richtig einzuschalten. Es geht hierbei um - wie der Titel schon verrät - ein Einhorn das sich Tapfer durch die Welt schlägt um einen Artgenossen zu finden. Auf diesem Weg begleitet es der Zauberer Schmendrick und der Räuberbraut Molly Grue bis es am Schluss dann herausfindet, wo alle anderen Einhörner verblieben sind.

Was sind Eure absoluten Lieblingsweihnachtsfilme?



You May Also Like

0 Kommentare

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung (Impressum) und in der Datenschutzerklärung von Google (Datenschutzerklärung).