Weihnachten

Last Minute Adventkalender

Last Minute Adventkalender. Herzliche Willkommen zu einer aufregenden Zeit. Ich war gestern zum ersten Mal im heurigen Jahr auf einen Weihnachtsmarkt und fand es wundersch├Ân bis auf das statt Weihnachtslieder, Schlager gespielt wurde gg! Da wir unsere Adventkalender bereits gebastelt haben, wollte ich euch dies nicht vorenthalten!

Heute geht es um den guten alten Adventkalender. Schon als Kind hat man sich darauf gefreut, t├Ąglich ein T├╝rchen zu ├Âffnen. Bis heute bin ich der festen ├ťberzeugung auch als Erwachsener kann man einen Adventkalender haben und sich t├Ąglich ├╝ber eine kleien ├ťberraschung freuen. Vor zwei Jahren habe ich f├╝r meinen Freund einen selbst gebastelt, das war schon immer ein Traum von mir und unser erstes, gemeinsames Weihnachten. Letztes Jahr haben wir uns einen gekauft und uns t├Ąglich abgewechselt mit dem ├ľffnen. Heuer bin ich wieder absolut in Bastellaune und hab daher einen kleinen aber feinen Adventkalender gezaubert. Ich war ja immer eine derjenigen, die die ersten Tage abgewartet hat um dann einen Advenkalender im Sale zu ergattern. So spart man sich auch Geld, oder? Wenn ihr auch noch keinen Advenkalender habt und gerne bastelt, dann hab ich f├╝r euch hier ein tolles DIY um noch in letzter Sekunde sozusagen euren eigenen Kalender zu basteln. Der Star unseres DIY Advetkalenders?!

RUDOLPH – the red nose reindeer

Das kleine Rentier ist bekannt durch viele Weihnachtsfilme oder dem Weihnachtssong: „Rudolph the red nose reindeer“ (na wer von euch singt auch die Zeile immer??). Kennt ihr bestimmt, oder? Ich find dieses kleine Wesen so super s├╝├č, dass ich heuer meinen Kalender danach gerichtet habe. Btw. k├Ânnt ihr die selbstgebastelten S├Ąckchen auch perfekt als Mitbringsel verwenden um eine kleine weihnachtliche ├ťberraschung zu ├╝berreichen.

Was braucht ihr nun f├╝r diesen s├╝├čen Adventkalender?!

Material:

  • 1 gro├če Kartonbox oder Ast und Schnur zum aufh├Ąngen
  • 24 kleine S├Ąckchen in braun oder weiss (Libro, Thalia, Depot oder f├╝r die Bastler unter euch, selbst falten)
  • Kleber, Schere, Klebeband
  • S├╝├čigkeiten, kleines Spielzeug (oder was ihr sonst noch in die S├Ąckchen f├╝llen wollt)
  • Ausdrucke f├╝r Nase, Augen und Geweih (zum download weiter unten)

Und los gehts:

Als erstes druckt ihr euch den Vordruck (findet ihr weiter unten) f├╝r Nase, Augen und Geweih aus. Wer hier k├╝nstlerisch begabt ist kann nat├╝rlich auch selbst zeichnen. Alle anderen einfach die Datei downloaden und ausdrucken. Dann ben├Âtigt ihr den meisten Zeitaufwand vom ganzen Kalender um alles auszuschneiden. Ich kann euch hier empfehlen eventuell auf festerem Papier zu drucken, damit ihr euch dann leichter tut. Dann faltet ihr die Ecken vor um dann zu wissen, wie ihr das „Gesicht“ kleben m├╝sst. Einfach die rechte Ecke und die Linke Ecke falten, damit eine Spitze entsteht. Dann bei den Kanten falten. So wisst ihr dann auch wie weit ihr eure S├Ąckchen bef├╝llen k├Ânnt. Dann gehts schon los, gebt alles rein was ihr m├Âchtet, achtet jedoch auf die Falte, damit ihr dann die S├Ąckchen auch schlie├čen k├Ânnt. Dann klebt ihr im Feld ober der Spitze die Augen drauf. Hier k├Ânnt ihr mit den Kulleraugen variieren. Um die Ecken dann zu befestigen k├Ânnt ihr Uhu oder ein beidseitiges Klebeband verwenden. Zum Schluss einfach die Nase an der Spitze mit etwas Uhu kleben und von hinten an das S├Ąckchen das Geweih. Fertig sind eure Rentiers├Ąckchen. Ihr k├Ânnt diese nun in eine Box geben oder auf einem Ast aufh├Ąngen, bleibt euch selbst ├╝berlassen.

Hier findet ihr die Downloads:
Rentiernase mit Zahlen
Rentieraugen
Rudolf Geweih

Ich w├╝nsche euch viel Spa├č beim Nachmachen!

Eure,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich habe die Datenschutzerkl├Ąrung gelesen und akzeptiere sie.