Hallo und herzlich Willkommen auf meinem Blog. Vielleicht kennst du mich ja bereits von meinem früheren Blog moreaboutdanie.at bzw. meinem Instagramaccount moreaboutdanie? Wenn nicht, hast du ja jetzt zumindest Input wo du mich findest 😉

Für alle Neuen, mein Name ist Daniela, ich bin 28 Jahre alt, komme ursprünglich aus dem schönen Perg in Oberösterreich, bin aber im Frühjahr 2019 mit meinem Freund, mit dem ich jetzt seit knapp vier Jahre mein Leben teile, in eine Eigentumswohnung nach Eferding (Oberösterreich) gezogen.

Wir teilen uns unser Wohnung inklusive großer Terrasse und Garten mit zwei Flauschkugeln (Katzendame Escada, 8 Jahre alt, Kater Diego, 7 Jahre alt) und unserem Welpen (Parson Russell Terrier Lio, 11 Wochen alt). Wie ihr euch sicher vorstellen könnt, wird uns da definitiv nie langweilig.

Ich habe jahrelang herumgetüftelt, über was ich eigentlich schreiben möchte. In meinen jungen Jahren habe ich mich sehr viel mit Beauty beschäftigt, dann wiederum mit Fashion und zu guter letzt dann mit leckeren Rezepten. In eine Nische habe ich ohnehin nicht gepasst und war mir daher nie ganz sicher, wo den mein Platz nun ist.

Mit diesem Neustart möchte ich eine ganz andere Seite aufschlagen. Ohne Druck und Verpflichtung schreiben worüber ich mir gerade so meine Gedanken mache. Mein Hauptaugenmerk liegt nun mal nicht mehr im Beautybereich, ehrlich gesagt ist mein Bestand an Beautyprodukten von damals (Schminktisch mit unzähligen Laden die randvoll waren) geschrumpft auf CC Cream, Foundation, Puder, Mascara, Lidschatten in Brauntönen sowie einigen Überbleibseln an Lippenstiften. Wann ich mir wirklich bewusst ein neues Beautyprodukt geholt hab, kann ich euch ehrlich gesagt gar nicht beantworten.

Was nun meine Zeit in Anspruch nimmt? Die Erziehung unseres Welpen, das Gestalten der Wohnung sowie dem Garten. Gerade im Garten habe ich heuer so einige Erfahrungen sammeln dürfen rund um das Bepflanzen von Töpfen (und wie man es definitiv nicht macht) sowie das Anbauen von Gemüse, Obst und Kräutern. Einiges klappt ganz gut, anderes widerrum war lediglich den Versuch wert, wird aber nicht wiederholt.

Außerdem liebe ich unsere riesige Küche und tobe mich dort auch gerne aus. Die ein oder andere Torte, sowie leckere Teigtaschen usw. sind mir schon ganz gut gelungen.

Was findet ihr also auf meinem Blog?

Mit ganz viel Liebe ins Detail geschrieben Beiträge rund ums Backen, Erziehen unseres Welpen, Reisen mit unserem Welpen, rund um unsere Flauschkugeln, DIY’s Indoor und Outdoor, unsere Erfahrung in der Eigenheimanschaffung, usw.

Jetzt ist noch eine offene Frage, warum ich meinen Blog Anfang des Jahres geschlossen habe? Kurz und knapp – der Druck und der Konkurrenzkampf! Ich habe mich viel mit Filter, Instagramfeeds und Co herumgeschlagen und bin einfach bei der Perfektion gescheitert. Ich hatte keine Lust mehr den Druck hinter einem Foto oder Beitrag standzuhalten, wöchentlich abzuliefern und meinen Lesern immer etwas Neues zu bieten. Außerdem ging mir der Konkurrenzkampf untereinander ziemlich auf die Nerven. Keiner gönnt dem anderen ein Stück vom Kuchen, geschweige denn existieren  so manche Freundschaften nicht länger weiter, wenn es dabei um einen Job oder Auftrag ging.

Warum ich es jetzt dennoch wieder versuche? Weil mir das Schreiben so unglaublich fehlt. Mich mitzuteilen, meine Gedanken zu teilen und vor allem der Kontakt zu euch, meinen Lesern und so manch anderen Bloggern. Ich freu mich schon auf diesen Neustart und auf die nächste Zeit!

Ich wünsche euch viel Spaß hier auf moreaboutdanie.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiere sie.